Nach zweijähriger, pandemiebedingter Pause findet am Samstag, den 23. April, auf dem Scheibenstand in Bruckhausen das traditionelle Vereinspokalschießen statt. Der BSV Bruckhausen 1730 e. V. ruft alle Vereinsmitglieder zur Teilnahme auf. Auch interessierte Bürgerinnen und Bürger sind ebenfalls herzlich willkommen. „Schießsport ist ein anspruchsvoller Leistungssport, der ein hohes Maß an Disziplin und Konzentration abverlangt. Wir sind mit hochmodernem Sportequipment ausgestattet. Alle sind willkommen, die sich darin üben wollen“, so Schützenoberst und 1. Vorsitzender Jens Geßmann.

Ab 15:00 Uhr kann jeder seine Schießqualitäten unter Beweis stellen. Verschiedene Pokale stehen bereit. Nach spannenden Wettkämpfen findet gegen 18:30 Uhr die Siegerehrung statt. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Reinschnuppern kann man außerdem bei den wöchentlichen Schießtraining-Abenden der Vereinsmitglieder: Immer dienstags ab 19 Uhr.